Stefania Andorlini

Geboren in Florenz, Italien, wo sie bis zu ihrem Universitätabschluss gelebt hat. Seit 20 Jahren in Deutschland, arbeitet sie heute in Stuttgart, seit 2000 als Interior Designer und seit 2008 zusätzlich als Möbeldesigner von Serienprodukten.
Ihre Arbeiten sind in exklusiven Büchern und internationalen Magazinen veröffentlicht. Das Haus S., von ihr 2001 gestaltet, wird im „40 Räume“, AV Edition (die 40 besten Interiors in Stuttgart) als erstes Objekt im Buch gezeigt. Ihre ersten Möbel werden weltweit entdeckt und veröffentlicht.

Stefania Andorlini, nicht einem Stil unterworfen, sucht einen zeitgenössischen Ausdruck von der Reinheit originärer Gesten. Eine Materialität, die Geschichte und Zukunft gleichzeitig trägt.
Einen unsagbaren Punkt des ästhetischen Gleichgewichts, wie er in der italienischen kunsthistorischen Tradition innewohnt. Grazie und Grandezza, Originalität und Klasse sind ihre Orientierungssterne auf der Reise, die gerade angefangen hat. Ihr Ziel, die ästhetische, funktionelle, emotionale Beständigkeit von Möbeln und Objekten, die man ein Leben lang lieben kann.

www.stefaniaandorlini.com